Warum Paketboten immer seltener klingeln
Seite auswählen
gespielt von Uwe Ochsenknecht
Nächster Halt: Stress im Nahverkehr
Der Berliner Ku'damm im Jahr 1959

gespielt von Heino Ferch

30 Millionen sind täglich unterwegs
Solitär - Jetzt kostenlos spielen!

Daniel „Bobo“ Boahene bleibt und ist motiviert

additional Uhren bei ICON - Der Lifestyle und Fashion Guide - WELT
ihr Mangel an Mitgefühl lassen Monika oft verzweifeln: „Es gibt keinen Menschen auf der Welt

Auch ohne fit zu sein konnte Bobo schon in der vergangenen Saison zeitweise zeigen, was ihn im steckt. Bild: Michael Richter.  Der Kader der AOK Ballers Ibbenbüren nimmt Formen an: Nur zwei Tage nach der Zusage von Eigengewächs Kai Patte verlängert nun auch...

Hilfe für überlastete Klinik-Ärzte

mehr lesen

Publikumsliebling Kai Patte verlängert

Wenn er beim Einlaufen die „Hölle Ost“ betritt, dann wird es laut auf den Rängen. Gemeinsam mit Thies Fischer ist er der absolute Liebling der Fans und zudem eine echte Identifikationsfigur. Nach einiger Bedenkzeit hat sich Eigengewächs Kai Patte nun entschieden seinen Vertrag bei den AOK Ballers Ibbenbüren zu verlängern und sich somit gegen Angebote anderer interessierter Klubs entschieden.

Was bisher geschah: Ein interaktiver Rückblick in 360°

mehr lesen

TVI verpflichtet Kracher auf dem US Spot – Bryce Leavitt kommt

Der erste Neuzugang der AOK Ballers Ibbenbüren für die kommende Saison in der Regionalliga West ist ein absoluter Kracher: Mit Bryce Leavitt kommt ein vielfach umworbener Spielmacher nach Ibbenbüren und besetzt die Position des US-Amerikaners.

Als Tischherr ist er zunächst nur unerträglich unhöflich

mehr lesen
Autoversicherung Vergleich

Begraben mit Schwert und Pfeilen – endgültiger Beweis für Wikinger-Kriegerinnen

Der Berliner Ku'damm im Jahr 1959

US-Boy Denzel Johnson und die AOK Ballers gehen im Guten auseinander

In den vergangenen beiden Saisons spielte er sich in die Herzen der TVI-Fans, doch in der kommenden Spielzeit wird der US-Amerikaner Denzel Johnson nicht mehr für die AOK Ballers Ibbenbüren auflaufen. Manager Tobias Hülsmeier spricht von einer Trennung, die „komplett im Guten“ verläuft, man habe sich einfach für eine Neuorientierung auf der Position des US-Spots entschieden.

Sendeleistung Rundfunk/TV-Sender in Deutschland
ihr Mangel an Mitgefühl lassen Monika oft verzweifeln: „Es gibt keinen Menschen auf der Welt
Close